first day of goodbye

Eigentlich ist es nur ein Tag von vielen. Ich hab es schon so oft versucht und ich weiß, dass es wenig Sinn macht es noch einmalzu versuchen.

Aber was soll ich denn tun?

Ich kann nicht einfach hier rumsitzen und nichts tun. Das habe ich so oft getan.

Ich will nicht noch einmal weinend einschlafen und trotzdem weiß ich, dass das niemals passieren wird.

Ich werde wieder weinen und ich werde wieder zusammenbrechen und ich werde wieder so am Ende sein wie jedes andere Mal zuvor auch.

Es gehört einfach zu meinem Leben. Und da soll es raus.

Manchmalmuss man einfach versuchen sich etwas einzureden und hoffen,dass es irgendwann dem entspricht, wie man fühlt.

Ich will wieder frei sein und das letzte Jahr vergessen. Ich will das Gute finden, nach dem ich so lange gesucht habe.

Und ich will es mit beiden Armen umarmen, bevor es wieder wegrennt. Wie letztes Jahr.

Ich will meine Ziele erreichen. Und ich werde sie erreichen.

21.7.11 23:43

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen